NÖ Mannschaftsmeisterschaft Seniorinnen + Senioren

NÖ Mannschaftsmeisterschaft Seniorinnen + Senioren

Nach der NÖ Mannschaftsmeisterschaft der 65+ und 75+ Senioren findet im GC Haugschlag gleich anschließend die Meisterschaft der Seniorinnen und Senioren (50+) statt.

Unsere Seniorinnen sind vertreten durch: Petra Nowak, Silvia Ebenstreicher, BrigittTage Härtl, Judith Wedl, Eva Hirsch, Karin Schwendenwein, Birgit Oberwalder, Franziska Zehetmayr und Monika Pauschenwein.

Für unser Seniorenteam spielen: Guido Wallner, Kurt Lackner, Gerhard Strobl, Marcus Fried, Mario Schmidt, Helmut Seidl, Roman Steiger, Peter Watzlawek.

Seniorinnen: 

Tag 1: 

Knappe Niederlage gegen den Golf & Country Club Brunn. Nur Franziska Zehetmayr kann sich mit 4/3 durchsetzen. Brigitte Härtl/Eva Hirsch verlieren knapp am 1. Extraloch. Petra Nowak, sowie Karin Schwendenwein müssen sich auf der 18 mit 1 down geschlagen geben. Birgit Oberwalder teilt ihr Match.

In der nächsten Runde haben unsere Damen ein Freilos, daher spielen sie ihr Finalmatch gegen den GC Adamstal bereits morgen.

Tag 2:

Sieg unserer Seniorinnen gegen den GC Adamstal. Brigitte Härtl/Monika Pauschenwein, sowie Karin Schwendenwein gewinnen 1 auf. Eva Hirsch (4/3) und Franziska Zehetmayr (3/2) müssen sich leider geschlagen geben. Somit ruht alle Hoffnung auf Birigt Oberwalder im 4. Einzel des Tages. Sie macht es besonders spannend und kann ihr Match am 2. Extraloch für sich entscheiden!

Somit beenden unsere Damen die Meisterschaft auf Platz 5.

Senioren

Tag 1: 

Unsere Senioren haben am 1. Tag des Turnieres ein Freilos und spielen morgen gegen den GC Wien-Achau.

Tag 2:

Sieg unserer Herren gegen den GC Wien-Achau! Unsere Senioren können dieses Match klar für sich entscheiden. Helmut Seidl/Mario Schmidt (1/0), Kurt Lackner (1/0), Gerhard Strobl (2/1) und Guido Wallner (4/2) gewinnen ihre Matches. Somit wird das match von Marcus Fried geteilt.

Im Finale um Platz 1 geht es gegen den Diamond Club Ottenstein.

Tag 3:

Gegen den Diamond Club Ottenstein müssen sich unsere Herren leider geschlagen geben. Nur Gerhard Strobl kann sein Match (4/3) für sich entscheiden. Helmut Seidl/Mario Schmidt (1/0), Kurt Lackner (3/2) und Marcus Fried (2/1) verlieren ihre Matches. Guido Wallner teilt seine Partie.

Somit endet die Meisterschaft für unsere Senioren mit einem hervorragenden 2. Platz!

Wir gratulieren allen Spielerinnen und Spielern!