COVID-Verordnung ab 1. Juli 2021

COVID-Verordnung ab 1. Juli 2021

Liebe -Mitglieder,

Neuerungen ab 1. Juli 2021:

Nachdem die 3-G-Regel bei uns weiterhin überall als Zutrittsberechtigung gilt, der Nachweis dazu aber
laut Verordnung „nur“ bereitgehalten werden muss, gilt weiterhin unsere Vereinfachungs-Regel:

Wir bitten Sie, Ihre Anhänger mit Namen (3-G-Regel-Nachweis) oder Ihre Testnachweise immer bei sich zu haben.
Anhänger können jederzeit bei uns beantragt bzw. verlängert werden. Wir kontrollieren die 3-G-Regel im
Sekretariat bei Turnieren und Veranstaltungen!
Die Anhänger gelten auch in Linsberg,  im CC Gutenhof und im GC Schönborn als Zutrittsberechtigung.

  • Durch die 3-G-Regel sind alle Personen-/Quadratmeterbeschränkungen sowie Abstands- und Maskenpflicht aufgehoben!
  • Kinder unterliegen der 3-G-Regel erst ab dem 12. Lebensjahr, aber beim Juniorcamp bitte alle Kids testen!
  • Ebenso bleibt die Registrierung im Restaurant am Tisch mittels QR-Code bestehen!

Seien Sie tolerant, achtsam und rücksichtsvoll !

Erinnerung an Etikette & Schonung des Platzes:

  1. Jeder Spieler ist verpflichtet, seine Pitchmarken auf den Grüns auszubessern. Begrüßt wird auch das Ausbessern fremder Pitchmarken.
  2. Herausgeschlagene Rasenstücke (Divots) sind, außer auf den Abschlägen, zurückzulegen.
  3. Vor Verlassen eines Bunkers sind Fußspuren und Unebenheiten sorgfältig mit den Rechen einzuebnen.
  4. Die Beschädigung der Grüns und Vorgrüns, insbesondere durch Spikes, Trolleys, Bedienen der Fahnenstangen, Fallenlassen von Schlägern etc. ist tunlichst zu vermeiden.
  5. Das Befahren von Abschlägen, Bunker und Abschlägen mit Trolleys ist untersagt, ebenso das Befahren zwischen Bunker und Grün oder Teich und Grün.
  6. Die Cart-Vorschriften sind zu beachten, insbesondere ist das Befahren von Abschlägen, Bunkern, Vorgrüns und Grüns bzw. zwischen Grüns und Bunkern ausnahmslos untersagt.
  7. Liebe Raucher, bitte entsorgen Sie Ihre Zigarettenstummel nicht am Platz!

 

Schönes Spiel wünscht Ihr Golfarea36-Team