Ballrollgeschwindigkeit

Ballrollgeschwindigkeit

Was ist langsam, was ist schnell?
Vor kurzem haben Headgreenkeeper Wayne Beasley und Clubmanager Elgar Zelesner die Grüngeschwindigkeit mit einem Stimpmeter am Puttinggrün gemessen: 2,22 Meter!
Damit wird die Geschwindigkeit nach Rasenfuchs Norbert Lischka als „Mittel“ eingestuft, von „Langsam“ weit entfernt. Die Bälle rollen auch sehr gut aus.
Diese Geschwindigkeit nur knapp unter schnell, ohne dass es heute eine spezielle Vorbereitung der Grüns wie Walzen, Topdressing oder Handmäher gab.
Das Ziel für den Föhrenwald ist 2,50 Meter – bis jetzt hat Wayne alles getan um das Moos aus den Grüns zu entfernen.
Zur Zeit wird mit dem Triplex-Mäher gemäht. Damit der „Triplex-Ring“ auf  den Grüns nicht erscheint, wird die letzte Runde nur jeden zweiten oder dritten Tag gemäht. Dies erweckt leider den Eindruck, dass die Greenkeeper schlampig gemäht haben!
Die nächsten Schritte für eine schnelle Grüngeschwindigkeit: regelmäßiges Light-Topdressing, öfters Walzen, Schnitthöhe ändern und Handmäher. Auch die Spieler können uns unterstützen: Bitte die eigene, noch besser, zwei andere Pitchmarken ausbessern!  Angepeilte konstante Grüngeschwindigkeit im GC Föhrenwald: 245 bis 255 cm!

Geschwindigkeit              Club (in cm)          PGA (in cm)
sehr schnell                     über 259                über 320
schnell                             228-258                 289-319
mittel                               198-227                 259-288
langsam                           167-197                 228-258
sehr langsam                   137-166                 198-227

Den interessanten Artikel über Ballrollgeschwindigkeiten und Stimpmeter  von Rasenfuchs Norbert Lischka finden Sie hier: Ballrollgeschwindigkeiten und Stimpmeter