Erfolgreicher „Links-Test“ im Golfclub Linsberg

Erfolgreicher „Links-Test“ im Golfclub Linsberg

Am Sonntag, den 21. Oktober 2018 fand im GC Linsberg, 2821 Lanzenkirchen Föhrenauerstrasse 8/4 ein "Links-Test" mit Platzbesichtigung statt.

Clubmanager Elgar Zelesner durfte viele Linsberg-Mitglieder und Föhrenwald-Mitglieder sowie zahlreiche Gäste im Vierkanthof der Familie Galle begrüssen.

Als Ehrengäste wurden die Greenkeepermannschaft unter der Führung von Headgreenkeeper Wayne Beasley,der Bürgermeister von Lanzenkirchen, Herr Bernhard
Karnthaler und der Geschäftsführer der Therme Linsberg GmbH, Herr Peter Aigner begrüsst.

Herr Zelesner stellte die aktuellen Aktionen für den GC Linsberg und GC Föhrenwald vor und erzählte über die zukünftige Entwicklung des GC Linsberg.

Gespielt wurden 5 Löcher, 4 Links-Löcher (10,11,12,13) und Loch 18. Über 60 Spieler, nutzten trotz der widrigen Wetterumstände in den Morgenstunden,

die Gelegenheit den Platz zu testen. Ab 12 Uhr schien sogar die Sonne und es gab einen herrlichen Blick auf dieRosalia, Hohe Wand und Schneeberg.

 

Was bedeutet Links-Golf? Mit dem Begriff Links oder Links-Platz wird eine besondere Art von Golfplatz bezeichnet, die den ursprünglichen Plätzen

in Großbritannien nachempfunden ist, auf denen der Golfsport auch begonnen hat. Diese Art von Golfplätzen zeichnet sich dadurch aus, dass sie sich auf sogenanntem Linksland befinden.

Dies ist die früher als unbrauchbar angesehene Dünenlandschaft, die das Meer mit dem fruchtbaren Ackerland verbindet (mögliche Etymologie: englisch to link „verbinden“).
Linksland besteht aus oft salzhaltigem Sandboden, der mit kargem Gras bewachsen ist und im Sommer sehr hart wird. Bäume finden sich so gut wie nie, der
Bewuchs beschränkt sich auf anspruchslose Vegetation wie Ginster, Heidekraut und andere Sträucher.

Kommentare der Spieler:

Dietmar Moser, GC Föhrenwald  "Ein Superplatz, wir freuen uns schon sehr auf 2019"

Peter Leitgeb, GC Linsberg "Ich hätte mir nicht erwarte, dass der Platz in so einem guten Zustand ist"

Helmut Fürst , GC Föhrenwald "Die Grüns waren ein Traum, noch nicht so schnell aber ein dichter Graswuchs und eine tolle Pflege"

Julia Bignar, GCF-Junior "Mir gefällt der Platz sehr gut, habe schon 2 Par gespielt! Der GC Linsberg ist eine willkommene Abwechslung udn gute Trainingsmöglichkeit für uns Golfkids"

Für die gastronomische Versorgung sorgte das Golfrestaurant Föhrenwald. Die Aktion "Gulasch & Bier" wurde begeistert aufgenommen!




 

Aktuelle News auf Facebook:
https://www.facebook.com/GolfclubLinsberg/

Grün 9/18 Clubhaus am 21. Sep 2018

 

 

Seit 15. Juli 2017 ist der Golfplatz in Bau. Im Oktober  fand die erste Baustellenbesichtigung statt, am Samstag, den 5. Mai findet die zweite Besichtigung statt.

Im Winter gab es bisher nur eine kurze Bau-Pause, von 22. Dezember 2017 bis 8. Jänner 2018. der neue Golfplatz nimmt immer mehr Formen an und auch die ersten Häuser im Golfvillage Linsberg sind verkauft. Nähere Infos bei der Bauen & Wohnen Wohnbau Gruppe unter Tel.: 03326/52554 oder Mail: sekretariat@bauenwohnen.com oder  weitere Infos

Der renommierte Golfplatz-Designer Jeff Howes hat große Freude an der Arbeit am GC Linsberg-Projekt : „Ich möchte das kurze Spiel interessant machen, das wird die Herausforderung des Platzes ausmachen“. Howes „Eine der Gründe dafür, dass in manchen Regionen der Golfsport rückgängig ist, sind die schweren Plätze, die oft zu lang sind – das soll im GC Linsberg nicht der Fall sein.

Aktuelle Mitgliederaktion

Weitere Infos auf
www.gclinsberg.at
oder
www.linsberggolf.at

Übersicht am 26. September  2018: